"Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit"

 

Milton Erickson

Glückliche Kindheit - da kommen bei Jedem von uns  Bilder ... wie es war oder leider oft nicht war.

Und viele von uns wissen ganz genau, was für dieses (innere) Kind gut gewesen wäre, was diesem Teil geholfen hätte.

Manchmal trauen wir uns zu spüren was wir alles entwickeln hätten können, wenn wir die dafür nötige Unterstützung bekommen hätten, die wir uns als Kinder nicht holen konnten.

 

Und genau hier haben Sie heute  in Ihrer erwachsenen Position die Chance, endlich selbst gut für diesen Teil zu sorgen.

Und deswegen schauen wir in unserer gemeinsamen Arbeit nicht nur hin, was damals gefehlt hat und bis heute nicht von alleine gekommen ist.

Sondern vor allem auch, was Sie aktivieren wollen und wie es heute möglich ist,

für sich jetzt diesen guten Platz zu erobern.

In Ihre wirkliche Kraft zu gehen und Ihre ureigensten Kräfte und Fähigkeiten - Ihr ganzes Ich -  endlich in Ihrem Leben zu entfalten.

      

Mit diesem ersten Schritt, sich jetzt die passende Unterstützung zu holen, zeigt sich jetzt Ihr bereits vorhandener und immer mehr sorgsamer und achtsamer Umgang mit sich selbst.