gestärkte Eltern - sichere Kinder

 

Selten zuvor gab es soviel Bemühung  von Eltern für ihre Kinder top-optimale Vorraussetzungen für deren späteres Leben schaffen zu wollen.

 

Da sein, versorgen und behüten ist längst nicht mehr genug. Vom Säuglingsalter an strengen sich Mamas und Papas an, möglichst alles, was ihr Kind nicht glücklich macht, und vor allem alles, was es frustrieren könnte, von ihm fern zu halten. In der Hoffnung, dass das Kind dann auch möglichst andauernd glücklich und gesund und natürlich auch noch beliebt und erfolgreich sein wird…. ;-)

   

Nur leider erreichen Eltern so trotz (oder wegen!) ihrer ganzen Anstrengungen oft nicht wirklich das Resultat, das sie sich für ihre Kinder wünschen.

 

Was also stärkt Kinder wirklich? 

In welcher Form können Eltern ihre Kinder optimal begleiten, so dass 

selbstbewusste, sozialkompetente, erfolgreiche, empathische und beziehungsfähige Menschen heranwachsen können.

 

Wir schauen uns gemeinsam an, wo Ihre Elternkompetenz noch Stärkung brauchen kann.

An welchen Stellen Sie sich als Eltern schwer tun, in eine souveräne, klare und entspannte Haltung zu gehen. In eine auch gegenseitig vertrauensvolle Haltung, die dann ermöglicht, eindeutige Bereiche aufzuzeigen und klare Regeln festzulegen. 

In solch einem, durch elterlichen Eindeutigkeit gefestigten Bereich, kann Ihr Kind sein Kindsein leben, sich ausprobieren, seine eigenen Erfahrungen erleben, sich entwickeln und wachsen  :-)

und sicher sein und spüren, dass Sie als Eltern präsent sind.